5 Assessment Center Übungen

Werbung

Die 5 beliebtesten Assessment Center Übungen - So bestehst du den Assessment Center Test...

Du hast die Einladung für ein Assessment Center bekommen? Jetzt trennen dich in der Regel nur noch verschiedene Assessment Center Übungen von deinem Traumjob. Dementsprechend stellen wir dir hier die häufigsten Assessment Center Übungen vor und geben dir für jede AC Übung sofort drei wichtige Quicktipps mit auf den Weg.

5 goldene Regeln, wie du dir ein Passives Einkommen mit Dividenden ETFs aufbauen kannst...

Damit du das größtmögliche Assessment Center Training durchläufst beschreiben wir die Aufgaben zuerst und zeigen dir dann, wie du das Beste daraus machen kannst. Mit der richtigen Vorbereitung schaffst du jeden Assessment Center Test.

1. Die Assessment Center Selbstpräsentation

Wie der Name dieser Assessment Center Übung schon sagt geht es bei dieser Aufgabe darum dich innerhalb von wenigen Minuten vorzustellen. Dabei achten die Assessment Center Leiter vor allem darauf, ob du und deine Fähigkeiten perfekt auf den Beruf passen.

 

Außerdem geht es bei der Assessment Center Selbstpräsentation darum frei sprechen und sich innerhalb von wenigen Minuten sehr gut verkaufen zu können. Dabei macht es sich immer gut, wenn du für deine Rede Hilfsmittel, wie eine PowerPoint Präsentation oder auch einen Flipchart verwendest.

 

In der Regel wird eine Assessment Center Selbstpräsentation gleich am Anfang durchgeführt, um die jeweiligen Teilnehmer besser kennen zu lernen. Bedenke dementsprechend, dass du mit dieser Assessment Center Aufgabe deinen ersten Eindruck bei den Personalleitern erzeugst.

 

Unsere 3 Quicktipps zur Assessment Center Selbstpräsentation

 

  1. Ein optimales Assessment Center Training umfasst immer auch eine ausgefeilte und gut vorbereitete Selbstpräsentation. Dementsprechend solltest du diese schon zu Hause eingeübt haben, jedoch nicht nur auswendig heruntersagen.

 

  1. Achte also darauf, dass du Unwesentliches weglässt und gerade die Eigenschaften betonst und ausführst, welche für den Beruf entscheidend sind.

 

  1. Versuche mit Hilfe von einer bildhaften Sprache einen positiven Eindruck zu hinterlassen. Generell solltest du deine Assessment Center Selbstpräsentation auch mit Humor und Lebendigkeit schmücken.

 

2. Assessment Center Postkorbübung

Im Bewerbungsverfahren wird sehr häufig zur Assessment Center Postkorbübung zurückgegriffen. Diese ist mit eine der häufigsten Assessment Center Übungen und zielt darauf ab, dein Zeitmanagement und Organisationstalent auf die Probe zu stellen.

 

Bei der Postkorbübung bekommst du zahlreiche Termine, Aufträge und Kundenwünsche vorgelegt und musst nun einen Zeitplan erstellen.

 

Herausforderung der Postkorbübung

 

Dabei wird es oft vorkommen, dass es meistens zu viele Aufgaben sind, die du koordinieren musst. Versuche dementsprechend immer die Ruhe bei der Assessment Center Postkorbübung zu behalten und dich Schritt für Schritt voran zu arbeiten.

 

Mit der Assessment Center Postkorbübung wollen die Personalleiter vor allem herausfinden, ob du richtige Prioritäten setzen kannst.

 

Bei der Postkorbübung im Assessment Center gibt es pauschal gesagt kein richtig oder falsch. Wenn du deinen Zeitplan plausibel begründen kannst, kannst du in dieser Übung eine Menge Punkte sammeln.

 

3 Quicktipps für die Assessment Center Postkorbübung

 

  1. Ordne die Unterlagen in verschiedene Prioritätsstufen ein. Welche Dinge müssen noch heute erledigt werden, welche können bis morgen warten und welche kannst du auch erst in den nächsten Wochen erledigen?

 

  1. Behalte immer einen klaren Kopf und versuche gleich am Anfang die unwichtigen Dokumente heraus zu sortieren. Manchmal sind neben den wichtigen Unterlagen unter anderem auch unnötige Werbeflyer enthalten.

 

  1. Wenn du dir ein konkreten Zeitplan mit den entsprechenden Uhrzeiten aufstellst, kannst du die Assessment Center Postkorbübung viel leichter lösen.

 

3. Die Assessment Center Gruppendiskussion

Mit einer der beliebtesten Assessment Center Übungen ist die Gruppendiskussion. Hier diskutierst du über berufsspezifische oder auch einfach nur aktuelle Themen. Deine Gesprächspartner sind hierbei in der Regel deine anderen AC Mitbewerber oder in Ausnahmen auch Mitarbeiter des Unternehmens.

 

Gerade in der Assessment Center Vorbereitung solltest du dich auf eine Gruppendiskussion einstellen. Mach dir Gedanken, mit welchen Faktoren du bei dieser Assessment Center Übung überzeugen könntest.

 

Bei der Assessment Center Gruppendiskussion geht es dem Personalleiter vor allem darum herauszufinden, wie gut du in einer Gruppe interagieren kannst. Bist du eher zurückhaltend oder doch sehr kommunikativ.

 

3 Qicktipps für die Assessment Center Gruppendiskussion

 

  1. Um diesen Assessment Center Test erfolgreich zu absolvieren musst du aus dir herauskommen und aktiv am Gespräch teilnehmen. Am besten du bist derjenige der ca. 50 Prozent der Zeit Argumente liefert oder einfach nur Zusammenfässt und Schlüsse zieht.

 

  1. Übernehme bei der Assessment Center Übung die Rolle des Moderators, der das Gespräch anführt und die angegebene Zeit im Auge behält.

 

  1. Sei der erste, der sich zu Wort meldet. Es ist immer besser, wenn du bei der Assessment Gruppendiskussion deine Vorschläge und Gedanken als erstes auf den Tisch bringst. Dadurch hast du nicht mehr das Problem, dass andere dir deine Argumente vorwegsagen könnten.

4. Assessment Center Mitarbeitergespräch

Sehr beliebt als weiterer Assessment Center Test ist das Mitarbeitergespräch. Hier wird getestet, wie du mit einem Problem umgehen kannst. Außerdem möchten die Personalleiter sehen, wie du dich zwischenmenschlich verhälst.

 

Bei einem Assessment Center Mitarbeitergespräch wird dir vor der Übung eine Situation erläutert in die du dich hineinversetzen musst.

 

Themen für ein Assessment Center Mitarbeitergespräch

 

  • Der Mitarbeitet ist unzufrieden mit dem Unternehmen und möchte nun seinem Ärger freien Lauf lassen!

 

  • Es gibt schon seit einiger Zeit Probleme mit einem Mitarbeiter, kümmern Sie sich darum!

 

  • Ein Mitarbeiter wurde dabei gesehen, wie er sich Kopierpapier von der Arbeit mit nach Hause genommen hat, ziehen Sie den Mitarbeiter zur Rechenschaft!

 

3 Qicktipps für das Assessment Center Mitarbeitergespräch

 

  1. Verstehe das Problem vom Mitarbeiter und zeige im dein offenes Verständnis.

 

  1. Kritisiere und beleidige den Mitarbeiter nicht, sondern lass Ihn selbst die Lage erklären.

 

  1. Stelle die richtigen Fragen und fange erst dann an gemeinsam mit dem Mitarbeiter Lösungen zu erarbeiten.

5. Das Assessment Center Bewerbungsgespräch

Oftmals wird in einem Assessment Center Test noch ein kleines Bewerbungsgespräch mit aufgenommen. Natürlich ist dieses AC Bewerbungsgespräch nicht so ausführlich, wie man es sonst kennt, sondern dauert in der Regel ca. 5-20 Minuten.

 

Für die optimale Assessment Center Vorbereitung solltest du dir deshalb die beliebtesten AC Bewerbungsgespräch Fragen ansehen.

 

Häufige Assessment Center Bewerungsgespräch Fragen

 

  • Was sind ihre Stärken und Schwächen?

 

  • Warum sind Sie der Richtige für den Job?

 

  • Was würden Sie an ihrem ersten Tag auf der Arbeit tun?

 

  • Wie können Sie unser Team effektiv unterstützen?

 

  • Warum sollten wir Sie für den Job nehmen und nicht die Anderen?

 

3 Quicktipps für das Assessment Center Bewerbungsgespräch

 

  1. Das wichtigste bei einem Bewerbungsgespräch ist die Vorbereitung. Versuche deshalb so viele AC Fragen wie möglich zu Hause durchzuarbeiten, sodass du zu Not immer eine passende Antwort hast.

 

  1. Beantworte die Fragen ehrlich und aufrichtig. Wenn du anfängst zu lügen und der Personalchef sollte es bemerken bist du sofort draußen.

 

  1. Versuche bei sämtlichen Fragen bei denen du nicht gleich eine passende Antwort hast, auf deine Eigenschaften zu lenken, die perfekt zu dem Beruf passen würden.

 

Interessante Beiträge

In 5 Minuten zur eigenen Dividendenstrategie...

SONDERAKTION

(Nur noch 3 Tage)

Das Assessment Center Buch

Mission Assessment Center

Copyright @ All rights reserved - Impressum & Datenschutz - *Affiliate Links