7 finanzielle Standbeine
auxmoney - Geldanlage mit hoher Rendite

Werbung

7 Wege Passives Einkommen aufzubauen, um finanziell frei zu sein...

Heute haben wir für dich 7 attraktive Einnahmequellen, die du dir bis 30 Jahre unbedingt erschlossen haben solltest. Dabei kannst du noch heute die ersten Möglichkeiten passives Einkommen für deine private Altersvorsorge oder auch deine finanzielle Freiheit aufbauen.

7 Wege Passives Einkommen aufzubauen, um finanziell frei zu sein...

Umso mehr du von den unten genannten Möglichkeiten passives Einkommen aufzubauen umsetzen kannst, desto mehr finanzielle Standbeine baust du dir auf.

 

Unter den verschiedenen Einnahmequellen wirst du sehr viele Dinge kennen lernen, die du sofort umsetzen kannst. Deine persönliche Challenge sollte es sein, dich intensiv mit den Möglichkeiten passives Einkommen generieren zu können auseinanderzusetzen.

 

Sehr viele Menschen konnten die hier vorgestellten Ideen passives Einkommen aufzubauen erfolgreich umsetzen und führen nun ein Leben in finanzieller Freiheit. Fang also noch heute damit an deine Träume zu verwirklichen und dir konsequent deine eigenen finanziellen Standbeine aufzubauen.

1. Eröffne einen Sparplan

7 Wege Passives Einkommen aufzubauen, um finanziell frei zu sein...

Jeder von uns sollte sich langfristig darüber Gedanken machen, wie sich sein Geld vermehren kann. Eine attraktive Einnahmequelle stellt deshalb der klassische Aktien bzw. Etf-Sparplan dar.

 

In den vergangenen Jahren konnte man mit Aktien eine sehr nette Rendite von ca. 8 Prozent im Jahr machen. Es macht für dich also durchaus Sinn einen monatlichen Betrag auf deinen Sparplan einzuzahlen, wobei das bei einigen Banken schon mit nur 25 Euro möglich ist.

 

Mit dieser Möglichkeit ein passives Einkommen generieren zu können kannst du mit wenig Aufwand langfristig profitieren.

Werbung

2. Schreibe ein eigenes Ebook

2. Schreibe ein eigenes Ebook

Heutzutage ist es sehr leicht geworden ein eigenes ebook zu verfassen. Auf der anderen Seite kannst du mit einem ebook schnell ein passives Einkommen von 50-500 Euro monatlich aufbauen.

 

Suche dir zunächst geeignete Nischenthemen heraus, so wie beispielsweise „Kokosöl“ oder „Passives Einkommen generieren“.

 

Wenn du es schaffst in einem Themenbereich den größten Mehrwert und Inhalt zu schaffen kannst du dir mit deinem ebook auf Amazon eine weitere Einnahmequelle erschließen.

3. Investiere in P2P Kredite

3. Investiere in P2P Kredite

Es ist sehr wichtig, dass du dich immer wieder auf die Suche nach neuen und alternativen Möglichkeiten begibst, wie man sich passives Einkommen aufbauen kann. Eine Möglichkeit für diejenigen, die ihr Geld nicht zinslos auf dem Konto liegen lassen möchten, bieten sogenannte P2P Kredite.

 

Bei einer P2P Investition leihst du anderen Leuten über eine Plattform, wie Mintos oder Auxmoney Geld und bekommst dafür einen entsprechenden Zinssatz.

 

Dadurch, dass man hier zwar ein höheres Risiko eingeht, hat man hier jedoch auch die Chance eine Rendite von teilweise 10-15 Prozent jährlich zu verdienen.

4. Erstelle dir einen eigenen Blog

4. Erstelle dir einen eigenen Blog

Wirklich jeder kann es schaffen: Mit einem Blog Geld verdienen. Mit Hilfe von Wordpress oder einem Baukasten kannst du theoretisch schon ab heute mit deinem Blog Geld verdienen. Hierbei solltest du dir ein Nischenthema heraussuchen, das dich persönlich sehr interessiert.

 

Damit dein Blog sehr viele Menschen erreicht, solltest du jedes mögliche Social Media Hilfsmittel nutzen und aktiv für deinen Blog werben. Deine Blogbeiträge sollten die wichtigsten Keywords enthalten, sodass Google deinen Blog höher positionieren kann.

 

Werde bei deinem Online Blog zum Experten in deinem Gebiet und begeistere deine Besucher mit hochwertigem und mehrwertreichen Content.

 

Mithilfe von eingebundenen Werbebannern, Affiliate Links, Infoprodukten oder auch Sponsorings kannst du dann mit deinem Blog Geld verdienen.

5. Erstelle dir eine Nischenseite

5. Erstelle dir eine Nischenseite

Es gibt für dich wahrscheinlich keine leichtere Möglichkeit dir ein passives Einkommen aufbauen zu können als mit Nischenseiten. Mit einer guten Nischenseite kannst du dir schneller als du denkst eine Einnahmequelle von 300-1000 Euro aufbauen.

 

Was ist eine Nischenseite überhaupt?

 

Du erstellst eine eigene Website über ein bestimmtes Randprodukt, für das es einige Affiliate Partnerprogramme gibt. Wenn die Besucher das Produkt über deine Nischenseite finden und dieses über dein Affiliate Link kaufen, erhälst du eine Affiliateprovision.

 

Wie kannst du Nischenseiten erstellen?

 

Auch hier kannst du mit Hilfe von Wordpress oder einem Homepage-Baukasten problemlos und schnell deine eigenen Nischenseiten erstellen.

 

Dein Erfolg mit einer Nischenseite hängt dabei von drei wesentlichen Faktoren ab

 

  • Die richtigen Nische finden.

 

  • Einen möglichst großen Mehrwert mit dem Content zu schaffen.

 

  • Eine hohe Anzahl von qualitativ hochwertigen Backlinks aufzubauen, die auf deine Nischenseite verweisen

6. Digitale Infoprodukte erstellen

6. Digitale Infoprodukte erstellen

Ein riesiger Vorteil von einem Infoprodukt ist, dass du es unendlich oft anbieten kannst. Somit ist diese Einnahmequelle für deine finanzielle Freiheit nach oben hin nicht begrenzt. So gibt es sehr viele bekannte Online Marketing Spezialisten, die mehrere 1000 Euro mit einem eigenen Infoprodukt verdienen.

 

Um ein digitales Infoprodukt erstellen zu können, musst du dir auch hier wieder darüber Gedanken machen, in welchen Markt du gehen möchtest. Willst du ein digitales Infoprodukt zum Thema Liebe, Fitness, Finanzen, Erfolg oder vielleicht zum Thema Garten, Wellness und Abnehmen veröffentlichen?

 

Wenn du dich für ein Thema entschieden hast solltest du dir darüber Gedanken machen, welches Infoprodukt du erstellen möchtest.

 

5 Infoprodukte mit einem hohen finanziellen Potential

 

1, Erstelle dein eigenes Online Seminar/Webinar.

 

2, Erstelle dein eigenes Ebook.

 

3, Erstelle eine Seite zu der nur Premium-Mitglieder gelangen.

 

4, Erstelle einen vollständigen Videokurs.

 

5. Erstelle einen kostenpflichtigen Videoblog.

6. Kaufe dir eine kleine Immobilie zum Vermieten

6. Kaufe dir eine kleine Immobilie zum Vermieten

Bis 30 Jahre solltest du dir unbedingt eine Immobilie gekauft haben, die du dann weitervermietest. Diese Möglichkeit passives Einkommen generieren zu können hat sich in der letzten Zeit stark durchsetzen können und bietet ebenfalls ein sehr starkes Potential.

 

Lege dir am Anfang verschiedene Kriterien fest, die eine Immobilie erfüllen soll. Diese Kriterien könnten unteranderem folgende sein:

 

  1. Lage

 

  1. Preis

 

  1. Anzahl der Zimmer

 

  1. Mietrendite

 

 

Suche anhand der Kriterien deine Immobilie

 

Wenn du dir ausführlich darüber Gedanken gemacht hast, was deine Immobilie zum Vermieten erfüllen soll, geht es weiter mit der Immobiliensuche und der Finanzierung. Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten im Internet nach Immobilien zu suchen, sodass du schnell einige geeignete Eigentumswohnungen oder auch Häuser finden wirst.

 

Baue eine schnelle Finanzierung auf

 

Versuche dir nun Kontakte zu verschiedenen Bankhäusern aufzubauen und dich über eine Finanzierung zu informieren. Da gute Wohnungen sehr schnell weg sind, ist es von großer Bedeutung, dass du, wenn es darauf ankommt, eine sehr schnelle Finanzierung auf die Beine stellen kannst.

 

Steigere den Wert deiner Immobilie

 

Wenn du nun eine passende Immobilie gefunden hast solltest du dir darüber Gedanken machen, wie du das Objekt aufwerten kannst. Dies gelingt dir unteranderem durch Sanierungsarbeiten, Modernisierungen und durch moderne und neue Möbel.

 

Nun kannst du eine entsprechend höhere Miete verlangen und hast eine weitere Idee passives Einkommen zu generieren.

 

 

Fazit: Egal, ob für die finanzielle Freiheit oder die private Altersvorsorge. Du solltest täglich auf der Suche nach neuen Einnahmequellen sein, die dich finanziell voranbringen. Selbst eine Idee, die dir nur 50 Euro passives Einkommen in die Geldbörse spült hilft dir enorm weiter.

 

Und nun wünschen wir dir viel Erfolg bei der Umsetzung!

 

Finanzielle Freiheit und passives Einkommen durch

P2P KREDITE

Copyright @ All rights reserved - Impressum & Datenschutz - *Affiliate Links