Postkorbübung

Werbung

Wie du die Assessment Center Postkorbübung erfolgreich bestehst...

Einer der beliebtesten Assessment Center Übungen ist die sogenannte Postkorbübung. Im Folgenden zeigen dir wie die Assessment Center Postkorbübung aussehen kann und vor allem, wie du auch diesen Assessment Center Test erfolgreich bestehst. Wenn du erst einmal die Funktionsweise der Aufgabe verstehst, bist du schon auf der sicheren Seite.

Wie du die Assessment Center Postkorbübung erfolgreich bestehst...

Wie immer geben wir dir auch wertvolle Tipps für die entsprechende Assessment Center Vorbereitung.

Worum geht es bei der Assessment Center Postkorbübung

Bei der Postkorbübung werden dir verschiedene Unterlagen und Dokumente mit verschiedenen Aufgaben auf den Tisch gelegt. Du musst es schaffen diese Aufgaben nach der Priorität zu sortieren, um sie dann in einem sinnvollen Zeitplan festzuhalten.

 

So könnten die Unterlagen bei der Assessment Center Postkorbübung aussehen

 

  • Herr Maier, ein sehr wichtiger Kunde, möchte gerne so schnell es geht einen Kundentermin vereinbart haben.

 

  • Der Drucker für die Rechnungen hat schon seit 2 Tagen den Geist aufgegeben.

 

  • Sie müssen in den nächsten Tagen auf jeden Fall noch Neukunden akquirieren.

 

  • Ein Mitarbeiter möchte ein Gespräch mit ihnen führen.

 

  • Der Chef hat Sie auf eine Kundenveranstaltung über einen ganzen Tag eingeladen.

 

  • Auch ihr Personalleiter hat ein wichtiges Gespräch mit Ihnen vor.

 

  • Es müssen noch Unterschriften für einen Verkauf eingeholt werden.

 

Postkorbübung – Die Herausforderung

 

Wie du siehst werden dir verschiedenste Aufgaben vorgelegt, die in der Regel weder sortiert noch sich in einer sinnvollen Reihenfolge befinden.

 

Die Aufgabe dieser Postkorbübung könnten nun sein die wichtigsten Aufgaben herauszusuchen, welche du noch heute erledigen musst. Meist wird es bei diesem Assessment Center Test so sein, dass du zusätzlich unter einem enorm großen Zeitdruck stehst.

 

Für deine optimale Assessment Center Vorbereitung kannst du gerne die 7 Punkte nehmen und versuchen einen Zeitplan zu erstellen. Dabei ist es wichtig, dass du auch die jeweilige Zeit für die entsprechende Aufgabe mit beachtest.

 

Assessment Center Postkorbübung – Die Vorgehensweise in 7 Schritten

 

  1. Du solltest zu allererst Ruhe bewahren und die Zeit im Auge behalten.

 

  1. Fange nun damit an dir ein geeignetes System zu entwickeln.

 

  1. Erstelle mehrere Stapel von unterschiedlichen Prioritäten.

 

  1. Sortiere nun die einzelnen Aufgaben nach den Kriterien „sehr dringend“, „dringend“, „nicht dringend“.

 

  1. Wenn du Ordnung in die Dokumente gebracht hast fängst du an deinen Zeitplan zu erstellen.

 

  1. Versuche hierbei gerade die Zeiten der Aufgaben richtig abzuschätzen, falls diese nicht angegeben sind.

 

  1. Hab immer die Zeit nebenbei im Auge, um rechtzeitig fertig zu werden.

 

Postkorbübung – Das kommt danach

 

Meistens ist es bei diesem Assessment Center Test jedoch nicht damit getan, einfach nur einen Zeitplan zu erstellen. So wird es in der Regel so sein, dass du diesen vor der Gruppe oder nur vor dem Personalleiter vorstellen musst.

 

Das solltest du bei der Präsentation der Ergebnisse beachten

 

Bei deiner Präsentation ist entscheidend, dass du deine Terminlegung klar und nachvollziehbar begründest. Da es bei der Assessment Center Postkorbübung meistens nicht eine richtige Lösung gibt, kommt es dementsprechend nur auf eine richtige Erklärung an.

 

Versuche auch hier mit möglichst vielen Hilfsmitteln, wie dem Flip Chart zu arbeiten. So kannst du beispielsweise deine Strategie mit den verschiedenen Prioritätsstufen perfekt mit dem Flip Chart verbildlichen.

 

Was, wenn noch Zeit übrig bleibt?

 

Wenn dir während der Postkorbübung noch Zeit übrig bleiben sollte, kannst du dir schon darüber Gedanken machen, was der Personalleiter eventuell noch fragen könnte. Meistens ist es so, dass dich „fiese“ AC Leiter noch einmal testen wollen und einige deiner Terminfestlegungen in Frage stellen.

 

Hier heißt es souverän bleiben und deine Meinung mit der richtigen Argumentation stützen. Klar, wenn du ein Fehler gemacht hast, dann solltest du diesen auch offen zugeben.

 

Warum wird die Assessment Center Postkorbübung eingesetzt

 

Mit der Postkorbübung können die Personalleiter sehr viele Eigenschaften von dir prüfen. Es macht für dich also durchaus Sinn, wenn du weißt welche diese sind.

 

Hier sind die wichtigsten Faktoren, welche man mit der Postkorbübung prüfen möchte:

 

  • Arbeiten unter Zeitdruck

 

  • Kreatives Denken

 

  • Gefühl für Zeit und Zeiträume

 

  • Prioritäten setzen

 

  • Organisatorisches Talent

 

  • Effizienz beim Arbeiten

 

  • Systematisches Arbeiten

 

Die wesentlichen 10 Tipps für die Assessment Center Postkorbübung

 

1) Mach dir keinen Zeitdruck.

 

2) Achte darauf dir von Anfang an ein gutes System zu überlegen.

 

3) Denke dir mit jedem Termin eine entsprechende Begründung aus, warum du diese Aufgabe zu dem Zeitpunkt erledigen willst.

 

4) Fange erst mit einem Zeitplan oder einer Aufgabenliste an, wenn du die Dokumente sortiert und geordnet hast.

 

5) Fange immer mit den Aufgaben mit der höchsten Priorität an.

 

6) Lass lieber nicht so wichtige Aufgaben weg, anstatt Aufgaben mit höchster Priorität nicht richtig zu planen.

 

7) Für sehr wichtige Aufgaben solltest du in der Regel auch mehr Zeit einplanen.

 

8) In der Postkorbübung solltest du dich komplett auf die Aufgaben konzentrieren und nicht schon an die Präsentation denken.

 

9) Versuche unwichtige bzw. weniger wichtige Aufgaben und Tätigkeiten an Mitarbeiter zu delegieren.

 

10) Nehme die wichtigsten Aufgaben selber in die Hand und zeige somit Verantwortungsbewusstsein.

 

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden

Interessante Beiträge

SONDERAKTION

(Nur noch 3 Tage)

Das Assessment Center Buch

Mission Assessment Center

Copyright @ All rights reserved - Impressum & Datenschutz - *Affiliate Links